Werbung

Brautkleider mit Tattoo-Effekt 2015: So schreiten Sie trendig zum Traualtar!

Bräute, die ein Brautkleid suchen, das sexy und originell gleichzeitig ist, sollten einen Blick auf diese hier werfen: Brautkleider mit Tattoo-Effekt sind der Hochzeitstrend 2015!

  • Stile
  • Empfehlung
  • Lange Brautkleider
  • V-Ausschnitt
  • Satin
  • Sommer
  • Braut
  • Original
  • 2015
  • Galleries

Mit zunehmender Präsenz sehen wir in den Brautmoden-Kollektionen immer wieder eine neue und spezielle Design-Möglichkeit, um unvergesslich vor den Traualtar zu schreiten: sexy Brautkleider mit Tattoo-Effekt!

Werbung

Diese gibt es in den unterschiedlichen Modellen: trägerlos, im Prinzessinnen-Schnitt und in traditionellen Stoffen wie Tüll, Satin oder Spitze. Viele Unternehmen haben nun bahnbrechende Neuheiten in Ihren Kollektionen, die den Tattoo-Effekt noch mehr zur Geltung bringen. Doch, um Ihnen diese besonderen Brautkleider näher bringen zu können, sollten Sie besser selbst einen Blick auf diese Kreationen werfen.

Es gibt verschiedene Marken, deren Stickereien besondere Wirkung haben. Darunter gibt es für jeden Geschmack etwas: etwa Stickmotive auf der Rückseite oder an der Seite des Halses oder den Ärmeln entlang. Wie die Hochzeitskleider der Brautmodenhäuser BHLDN, ​​Demetrios und La Sposa. Und andere zeigen Roben in simulierter Hautfarbe, wie im Fall von Kara oder Pronovias.

Sehen Sie sich diese Brautkleider mit Tattoo-Effekt an oder finden Sie das passende Brautkleid in einem dieser Brautmoden-Häuser in Ihrer Nähe: Gössl, Sanela Brautmoden, Petra Pabst, Pichler Wagensonnler, Hilde & Hilde, Beran Braut-Couture.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Gössl - Tracht heute Brautgeschäfte
Petra Pabst Brautmode Brautgeschäfte
Sanela Brautmoden Brautgeschäfte
Beran BrautCouture Brautgeschäfte

Kommentieren

Erhalten Sie den geschenkten Geldbetrag mit dem Zankyou Hochzeitstisch auf Ihrem Konto!