X

Festliche Roben 2015 für weibliche Hochzeitsgäste

Nostalgie ist ein großes Thema bei den Festmoden 2015 – Foto: Matilde Cano

Sie sind auf einer Hochzeit eingeladen und wissen einfach nicht was Sie anziehen sollen? Kein Problem! Mit den festlichen Roben für 2015 sehen Sie im kommenden Hochzeitsjahr top gestylt aus. Wir haben die wichtigsten Trends für weibliche Hochzeitsgäste für Sie zusammengefasst …

Sorgen Sie für einen trendigen Hingucker und schmücken Sie sich mit den nostalgischen 20er-Jahren-inspirierten Kleidern. Dabei spielen die Farben Nude, Gold und Smaragd eine große Rolle. Ein Partyoutfit ganz im Stil von “The Great Gatsby”! Schillernder geht es nicht. Übrigens: Vergessen Sie nicht auf ein elegantes Kopftuch, das Sie wie ein Stirnband binden!

Foto: Sonia Pena

Apropos Smaragd: das ist übrigens die Trendfarbe 2015 für weibliche Hochzeitsgäste. Greifen Sie unbedingt zu leger geschnittenen Kleidern in Tunikaform – und Dank dieser edlen Farbe sorgen Sie für einen glamourösen Touch. Perfekt für heiße Sommerhochzeiten, die dennoch strenge Etikette verlangen. So einfach geht’s!

Foto: Matilde Cano

Wer es etwas verspielter und sommerlicher mag, der kann mit den modischen Blumenprint-Kleidern mit weitem Rock für einen Eyecatcher sorgen. Sie sind ein Must-have für den Sommer 2015. Die entzückenden Sommerkleider werden einfach mit festlichen Accessoires hochzeitstauglich und festlich gemacht, sonst kann es sein, dass Sie zu leger daherkommen. Kombinieren Sie dazu etwa ein schickes Headpiece oder einen edlen Taillengürtel! So sorgen Sie für den letzten modischen Schliff.

Foto: Matilde Cano

Das Sommer-Must-have des Jahres sorgt auch im nächsten Hochzeitsjahr für modische Momente: Spitzenkleider sind elegant und sinnlich zugleich. Kein Wunder also, dass die Spitze auch 2015 nicht mehr bei modischen Hochzeitsgästen wegzudenken ist. Und ein Hut mit großer Krempe verleiht dem Outfit noch das Tüpfelchen auf dem i. Probieren Sie es einfach aus.

Foto: Carolina Herrera

Natürlich muss es nicht immer das schicke Kleid zum Hochzeitsfest sein. Weibliche Hochzeitsgäste können auch mit einer festlichen Hose für modisches Aufsehen sorgen. Achten Sie dabei jedoch immer auf den Stoff: Brokat, Seide und Satin bieten einen eleganten Touch und machen das Outfit erst festlich genug. Kombinieren Sie dazu originelle Schuhe und Accessoires.

Foto: Carla Ruiz

Etikette und somit bodenlange Kleider werden für die Hochzeitsfeier verlangt? Dann werfen Sie doch einen Blick auf diese Roben mit langen Schlitz auf einer Seite der Beine. Ein herrlicher Einblick, ganz ohne zu viel Haut zu zeigen. Originell und top modisch! So sorgen Sie bestimmt für einen glanzvollen Auftritt …

Na, freuen Sie sich schon auf die Hochzeit Ihres Freundes oder Familienmitgliedes? Dank dieser Roben bestimmt! Lesen Sie hier mehr zum Thema Festmode für Hochzeiten oder finden Sie gleich hier Ihr passendes Outfit: posh N style, Cutti, Bonney & Kleid, Brautsalon Flossmann, Kleider Mair Abendmode oder Kleiderverleih Rottenburg. Kennen Sie schon die Partykleider-Kollektion von Pronovias 2016?

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Mehr Infos

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos