Haarschmuck für die Braut - Die Qual der Wahl

Haarschmuck für die Braut - Die Qual der Wahl

Genauso wichtig wie das Kleid sind die passenden Haaraccessoires. Sie schaffen ein atemberaubendes Erscheinungsbild der Braut. So kann durch einen eleganten, schlichten oder romantischen Haarschmuck Individualität und das gewisse Etwas geschaffen werden.

  • Accessiores
  • Schleier
speichernSeidenblüte mit Federn von BelleJulie
Seidenblüte für das Haar mit Federn von BelleJulie

Der erste Weg für die zukünftige Braut ist natürlich in ein Brautmodegeschäft. Nachdem das perfekte Kleid ausgesucht wurde, heißt es aber noch lange nicht entspannen. Genauso wichtig wie das Kleid sind die passenden Accessoires. Sie schaffen ein atemberaubendes Erscheinungsbild der Braut. So kann durch einen eleganten, schlichten oder romantischen Haarschmuck Individualität und das gewisse Etwas geschaffen werden. Durch die große Auswahl an den verschiedenen Formen, Materialien und Farben wird es hier zur Qual der Wahl.

Ob lange oder kurze Haare, offen getragen oder hochgesteckt, die vorgestellten Haaraccessoires passen zu jeder Frisur. Wichtig ist nur, dass der Haarschmuck mit dem Hochzeitskleid probiert wird. So kann zum Beispiel eine Tiara, kombiniert mit einem aufwändigen Kleid, zu viel sein. Der Haarschmuck sollte unbedingt zum Friseur mitgenommen werden, wenn die ersten Frisuren für den großen Tag ausprobiert werden.

Der Klassiker, der für Eleganz und Romantik steht, ist natürlich eine Tiara. Diesen Kopfschmuck gibt es in allen möglichen Varianten – groß, klein, zart, hoch, mit Perlen oder Kristallen usw. Mit einer Tiara wird der Tag zu einer richtigen Märchenhochzeit.

speichernTiara - Modell 03-320-SV-0 von Lilly
Tiara - Modell 03-320-SV-0 von Lilly

Ein Haarreif ist die moderne Art von einer Tiara. Bei offenen Haaren vermeiden sie, dass die Haare ins Gesicht fallen. Haarreifen gibt es auch in unzähligen Formen und Farben. Schön ist es, wenn bei einem Haarschmuck bzw. Haarreifen verschiedene Materialien verarbeitet werden. So wird das Accessoire zu etwas Besonderem.

speichernLinks: Kristallhaarreifen Modell Hepburn von Echobox Bridal. Mitte: Haarreife mit Tropfe und Federn von billies. Rechts: Haarreifen mit Masche und Federn von Luches
Links: Kristallhaarreif Modell Hepburn von Echobox Bridal. Mitte: Haarreif mit Federn von billies. Rechts: Haarreif mit Masche und Federn von Luches

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Viele mögen es aber lieber frisch, fröhlich und verspielt und wollen das bisher weiße Outfit mit ein wenig Farbe aufpeppen. Hier lohnt sich der Gang zum nächsten Floristen. Vor allem bei Hochzeiten im Frühling und Sommer passen Blumen im Haar wunderbar zur Jahreszeit. Wenn der Braut eine Blüte im Haar zu wenig ist, gibt es natürlich die Möglichkeit ein kleines Gesteck oder einen Kranz anfertigen zu lassen. Am besten ist es, mit Haarstylisten und Floristen an einem Tisch zusammenzusitzen um so etwas Einzigartiges zu kreieren. Wenn die Sorge besteht, dass die Blumen spätestens bei der Tafel die Köpfe hängen lassen, dann können auch Seidenblumen genommen werden.

speichernModell "Oh what a dream" Elfenkrone von miss cherry blossom
Haarschmuck Modell "Oh what a dream" Elfenkrone von miss cherry blossom

Curlies, Haarnadeln oder Haarspangen sind eine weitere Möglichkeit um die Haare in Szene zu setzen. Curlies sind Haarspiralen, die sich ganz einfach ins Haar eindrehen lassen.

speichernGroßes Bild: Haaraccessoire von LaChia. Oben: Haarkamm mit Swarovskisteinen von Emmerling. Mittig: Haaraccessoire von BelleJulie. Unten: Curlies Modell 03-361-CR-0 von Lilly.
Großes Bild: Haaraccessoire von LaChia. Oben: Haarkamm mit Swarovskisteinen von Emmerling. Mittig: Haaraccessoire von BelleJulie. Unten: Curlies Modell 03-361-CR-0 von Lilly.

Curlies, Haarnadeln und Haarspangen gibt es mit Federn, Perlen, Blumen, Netz, Filz oder vielen anderen Dekorationen.

speichernGroßes Bild: Haaraccessoire schwarz - Modell rembo_2011_33_maxie_b von Si Brautmode. Oben:  schwarz/weißer Brautschmuck von billies. Mitte: Haaraccesoire mit schwarzen und Perlhuhnfedern - Modell perliges Huhn von ultimobacio. Unten: Haaraccessoire schwarz/weiße Blumen - Modell Franziska von missviola.
Großes Bild: Haaraccessoire schwarz - Modell rembo_2011_33_maxie_b von Si Brautmode. Oben: schwarz/weißer Brautschmuck von billies. Mitte: Haaraccesoire mit schwarzen und Perlhuhnfedern - Modell perliges Huhn von ultimobacio. Unten: Haaraccessoire schwarz/weiße Blumen - Modell Franziska von missviola.

Der Gedanke über einen Schleier besteht bei jeder zukünftigen Braut. Wie wäre es aber mit einem Netzschleier? Dieser klassische Kopfschmuck, der wieder in Mode kommt, lässt sich auf viele verschiedene Art und Weisen tragen. Dieser Schleier kann das ganze Gesicht, nur die Augen, den Kopf, den Hinterkopf oder die Schläfe bedecken. Es gibt hier kein richtig oder falsch. Der Vorteil gegenüber einem Schleier ist, dass dieses Netz leichter ist und so den ganzen Tag getragen werden kann, da auch die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt werden kann.

speichernNetzschleier mit Blume von Birdcage Veils
Netzschleier mit Blume von Birdcage Veils

Ist der Wunsch nach einem Schleier jedoch sehr groß, dann können sie sich hier schon einmal die Trends 2012 anschauen. Die Kombination von Schleier und einem weiteren Haarschmuck ist ja auch nicht ausgeschlossen.