Hochzeitskleider für große Brüste

Hochzeitskleider für große Brüste

Hier gibt es Tipps für Bräute mit einem großen Busen. So können die Strapazen des Anprobierens und die Anzahl der Garderobengänge ein wenig reduziert werden.

  • Stile
speichernBrautkleid mit Carmen Träger - Modell 7432 von  Cosmobella
Brautkleid mit Carmen Träger - Modell 7432 von Cosmobella

Bevor es mit den Freundinnen zum Brautkleid Shoppen geht, sollte sich die zukünftige Braut Ratschläge für ihre Körperform einholen. Hier gibt es Tipps für Frauen mit einem großen Busen.  So können die Strapazen des Anprobierens und die Anzahl der Garderobengänge ein wenig reduziert werden.

Generell sollte die Braut mit voller Oberweite “Ja” zu A-Linie und Duchesse Hochzeitskleidern sagen und “Nein” zu Empire Modellen.

Jede Braut wünscht sich natürlich ein wunderschönes fülliges Dekolleté in ihrem Hochzeitskleid. Es ist wichtig nicht nur ein Kleid auszuwählen, das die Oberweite strahlen lässt, sondern es muss auch praktisch sein. Der große Tag dauert in der Regel sehr lange und das Kleid sollte gerade bei Frauen mit großen Brüsten unterstützen und Halt bieten. Daher sind trägerlose Hochzeitskleider oder Kleider mit Spaghettiträgern ungeeignet.

Erstens kann kein BH darunter getragen werden, der zusätzlich der Brust Beistand leistet. Zweitens will die Braut bestimmt nicht den ganzen Tag ihre Hände am Ausschnitt haben um zu verhindern, dass dieser den Boden küsst. Will die Braut aber auf ihr trägerloses Hochzeitskleid nicht verzichten, dann kann eine Corsage unter dem Kleid getragen werden, zum Beispiel von Velvet Dessous. Ob diese ausreichend Halt bietet, ist selbst zu entscheiden. Unbedingt aber vor dem Spiegel im Brautmodengeschäft einmal nach vorne lehnen um zu kontrollieren, ob nicht zu viel Einblick gewährt wird.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

speichernBrautkleid mit V-Ausschnitt - Modell Tia 5002 von Tia Bridal
Brautkleid mit V-Ausschnitt - Modell Tia 5002 von Tia Bridal

Es gibt aber traumhafte Alternativen. Eine große Oberweite sieht sehr schön in Ausschnitten mit  Herz- oder Quadratform aus. Auch ein V-Ausschnitt betont ein volles Dekolleté. Jedoch darauf achten, dass kein hoch geschlossener Ausschnitt gewählt wird, ansonsten wirkt der Busen noch größer. Frauen mit prominenten Brüsten greifen auch gerne zu Korsettkleidern, da sie sehr guten Halt bieten.

speichernBrautkleid mit Herzform Ausschnitt - Modell 5878 von Sweetheart Gowns
Brautkleid mit Herzform Ausschnitt - Modell 5878 von Sweetheart Gowns

Göttlich schauen Frauen mit dieser Körperform in Kleidern mit Carmen Träger aus, da hier die Schultern zur Geltung gebracht werden. Bei diesem Modell lässt sich auch leichter eine stützende Corsage unter dem Kleid verstecken. Jedoch aufgepasst: Das Oberteil sollte nicht zu viele und auffällige Applikationen haben. Wenn die Braut extravagante Dekorationen liebt, dann bitte nur auf der unteren Hälfte des Kleides. So wird der Fokus nach unten gelenkt und die Brüste sehen kleiner aus.

speichernBrautkleid mit Carmen Träger - Modell 62396 von Colet by Nicole Spose
Brautkleid mit Carmen Träger - Modell 62396 von Colet by Nicole Spose

Zu überlegen wäre auch ein Brautkleid mit kurzen Ärmeln bzw. ¾ Ärmeln. Bei dieser sehr edlen Variante ist nur zu beachten, dass die Ärmel entweder ober- oder unterhalb der Brust enden. Ärmel, die in Brustlinie abschließen, lenken die Aufmerksamkeit auf die Oberweite. Lange Hochzeitskleider schaffen es, die Körperform etwas auszubalancieren.

speichernNeckholder-Brautkleid-Modell-80104-von-Ladybird Photo © www.arnoldhenri.com
Neckholder-Brautkleid-Modell-80104-von-Ladybird Photo © www.arnoldhenri.com

Die Aufmerksamkeit kann auch gerne auf ein interessantes Schuhwerk gelenkt werden.

Wunderschönen Kleider finden Sie bei Endam Mode in Traun, Hilde & Hilde in Pinggau und vielen weiteren Brautgeschäften in Ihrer Umgebung.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Endam Mode - Brautmode Brautgeschäfte
Velvet Dessous Brautdessous