Laura & Hubi feierten ihre märchenhafte Berghochzeit! Wenn Eleganz auf Alpenromantik trifft …

Wenn rustikale Alpenromantik auf elegante Märchenhochzeit trifft, kommt dabei ein einmaliges Hochzeitsarrangement heraus, das unvergesslich bleibt. Gegensätze ziehen sich eben doch an! Wie das genau geht, zeigt uns dieses Brautpaar, das in einem alten Bauernhaus in Salzburg “JA” sagte. Wunderschön festgehalten von den Hochzeitsfotografen von LichtBildQuadrat.

LichtBildQuadtratMehr erfahren über “LichtBildQuadtrat”
Foto: LichtBildQuadtrat
LichtBildQuadtratMehr erfahren über “LichtBildQuadtrat”
Foto: LichtBildQuadtrat

Wenn rustikaler Charme auf Prinzessinnen-Glamour trifft, ja dann sorgt dieser Kontrast wahrlich für einen unvergesslichen Hingucker. Immerhin möchte man mit seiner Hochzeit ein unvergessliches Feuerwerk für alle Sinne schaffen. Und für so einen Hingucker sorgte ganz besonders dieses Brautpaar, Laura und Hubi, aus Salzburg. Zelebrierten sie doch eine elegante Märchenhochzeit in einem alten Bauernhaus. Genauer gesagt zusammen mit dem Standesamt Zelt am Ziller, die Trauungen auf Wunsch auch an besonderen Orten durchführt.

Foto: LichtBildQuadratMehr erfahren über “Foto: LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat
LichtBildQuadratMehr erfahren über “LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat
LichtBildQuadratMehr erfahren über “LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat
LichtBildQuadratMehr erfahren über “LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat
LichtBildQuadratMehr erfahren über “LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat

Das geeignete Gasthaus zu finden, erwies sich hingegen etwas schwieriger, denn für rund 120 geplante Gäste eine passende Hochzeitslocation für das Dinner zu finden, ist nun mal eine Herausforderung für Brautpaare. Doch auch diese meisterte das Paar und feierte seine Liebe im Gasthof Marschall in Stars. Ein ebenso romantisch-rustikales Plätzchen, das in Kombination mit einem Hauch von Glamour ein aufregendes Hochzeit-Ensemble in Rosa und Weiß ergab. Zart, elegant und mit der nötigen Portion Wohlfühlfator.

 LichtBildQuadratMehr erfahren über “ LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat
 LichtBildQuadratMehr erfahren über “ LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat
LichtBildQuadratMehr erfahren über “LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat
LichtBildQuadratMehr erfahren über “LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat

Das Hochzeitsoutfit

Es hat also doch was Gutes, wenn Frau immer und immer wieder als ewige Brautjungfer oder als Beraterin bei der Brautkleider-Suche der Freundinnen mit dabei ist – immerhin weiß man einmal ganz genau, wo das Traum-Brautkleid zu finden sein wird, sollte die eigene Hochzeit anstehen. So auch bei Laura! Sie fand ihres deshalb gleich im großen Brautmoden-Geschäft Wammes in Ötztal Bahnhof. Ihr traumhaftes Prinzessinnen-Brautkleid in A-Linie, mit glänzenden Applikationen und Illussions-Ausschnitten vorne und hinten kombinierte sie mit einer lockeren Hochsteckfrisur und einem zarten, natürlichen Make-up von Walter Kindle in Schwaz. Ebenso elegant, der Bräutigam: In seinem dunklen, klassischen Hochzeitsanzug, den er in einem Marken-Outlet in Salzburg erstand, ergänzte er seine märchenhafte Braut einfach perfekt.

LichtBildQuadratMehr erfahren über “LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat
LichtBildQuadratMehr erfahren über “LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat
LichtBildQuadratMehr erfahren über “LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat
 LichtBildQuadratMehr erfahren über “ LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat

Das Hochzeitskonzept

Eine wahrlich kontrastreiche Hochzeit, die jedoch ein so harmonisches Bild ergab. Und hier und da, ein paar wenige rosa Akzente. Ganz besonders, wenn es um die Blumenarrangements ging. Die übergab das Brautpaar übrigens in professionelle Hände – das Atelier Rosengarten in Fügen hatte viele wunderbare Ideen und setzte allesamt gekonnt um. Inklusive Brautstrauß, der einen Hauch von Farbe in das Brautoutfit brachte. Stilvoll und klassisch elegant wurde so bis in die späten Morgenstunden gefeiert.

Foto: LichtBildQuadratMehr erfahren über “Foto: LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat
LichtBildQuadratMehr erfahren über “LichtBildQuadrat”
Foto: LichtBildQuadrat

Sie möchten auch so märchenhaft heiraten, wie dieses Brautpaar aus Salzburg? Dann verpassen Sie nicht diese Brautkleider-Designs 2016 von Justin Alexander. Und wie wäre es mit diesen Ideen für eine rustikale Hochzeitsdekoration? Holen Sie sich neue Ideen von echten Brautpaaren und lassen Sie sich von diesen Real Weddings in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin inspirieren.

Fotografie: LichtBildQuadrat, Hochzeitslocation: Gasthof Marschall in Stars, Brautkleid: Wammes in Ötztal, Bräutigam Outfit: Outlet Salzburg, Bräutigam Schuhe: Zalando, Floristik: Atelier Rosengarten in Fügen, Trauringe: Feichtinger, Haare & Make-up: Walter Kindle in Schwaz, Entertainment: Die Nevergreens

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos