X

Melancholische Traumhochzeit: Alles für eine romantische Herbst-Hochzeit

Hochzeiten im Herbst sind melancholisch und romantisch – Foto: shutterstock

Wer seiner Hochzeit eine gehörige Portion Romantik mit einem Hauch Melancholie verleihen möchte, der sollte seine Traumhochzeit wahrlich im Herbst planen. Wenn die ersten Blätter fallen, der Nebel sich über die Landschaft legt und Kerzen den kühlen Abend erhellen kommt auf Hochzeiten ein unvergessliches Flair auf. Und diese Dinge sorgen ebenfalls für eine gelungene Herbst-Hochzeit:

Das Brautkleid für kühle Tage

Langarm-Brautkleider kommen endlich zum Einsatz – Foto: Laure de Sagazan 2015

Endlich kommen Sie zum Einsatz: romantische Langarm-Brautkleider! Und diese zeigen sich in vielen verschiedenen Designs: mit Tranzparenz, mit Tattoo-Effekt, aus Spitze oder schlicht aus blickdichten und feinen Stoffen … Ja, wer die Wahl hat, hat die Qual. Aber auch Zweiteiler, wie hier von Laure de Sagazan, sind einfach perfekt für melancholische Hochzeiten im Herbst. Das wollen Sie auch? Dann achten Sie bei Ihrer Wahl des passenden Brautkleides darauf, dass dieses locker am Körper entlang fällt. Denn fließende Stoffe sind ein Must- have in der kommenden Herbstsaison.

Herbstliche Brautaccessoires:

Foto: Bionda Castana
Foto: Jose Villa

Was wäre eine gelungene Herbst-Hochzeit ohne einem traumhaften Brautlook? Daher sollten Bräute auch an herbstliche Braut-Accessoires denken: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Blumenkranz aus bunten Blättern, Brautschuhen aus Samt und einem Brautstrauß in kräftigen, dunkleren Farben …? Und auch beim Braut-Make up dürfen Bräute gerne kräftigere Farben verwenden. Und ein dunkelroter Lippenstift vollendet den herbstlichen Brautlook.

Melancholische Herbst-Dekoration

Foto: Lily Willow
Foto: shutterstock

Eine Hochzeit im Herbst kann auch noch unter freiem Himmel stattfinden. Verlegen Sie also Ihre Trauung nach draußen – auch, wenn es bereits etwas kühler ist. Warme Decken für die Hochzeitsgäste, Tücher aus Spitze, Kissen und reichlich Kerzen, Blätter sowie Zapfen sorgen für eine herbstliche und romantische Hochzeitsdekoration. Hier gilt: mehr ist mehr! Sparen Sie also nicht mir Kerzen, Fackeln oder Laternen und sorgen Sie so für einen melancholischen Moment.

Die herbstliche Hochzeitstorte

Foto: shutterstock
Foto: Olivia Leigh Photographie

Das herbstliche Motto sollte sich natürlich auch bis zur Hochzeitstorte samt dem Sweet Table ziehen. Halten Sie Ihre süßen Kreationen ebenso in dunkleren Farben oder vielleicht sogar in warmen Metallic-Farbtönen wie Gold oder Kupfer. Und vergessen Sie nicht: Der Herbst ist die Zeit der Ernte, daher eignen sich Früchte wie Äpfel, Weintrauben, Datteln und Nüsse perfekt als Dekoration und Ergänzung am Dessert-Tisch.

Unser Tipp: Ein Glühwein-Stand draußen auf der Terrasse oder ein Maroni-Stand für den kleinen Hunger zwischendurch sorgen für ein Highlight auf Ihrer Herbst-Hochzeit.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsideen in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich für Ihre Hochzeit inspirieren. Sie suchen noch nach der passenden Hochzeitsdekoration? Dann werfen Sie doch einen Blick auf diese Hochzeits-Profis: Herzverbunden, Luftballon.at, Hochzeitslädchen, Märchenhochzeit, DDEKOR

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos