Träumen Sie von einer Luxus-Hochzeitsreise? So wird Ihre Traumreise schnell Wirklichkeit

Träumen Sie von einer Luxus-Hochzeitsreise? So wird Ihre Traumreise schnell Wirklichkeit

Träumen Sie nicht länger von Ihrer Luxus-Hochzeitsreise, sondern füllen Sie die Reise-Kassa bereits bei der Hochzeitsfeier. Los geht’s:

  • Flitterwochen-Planung
  • Ratgeber
  • Brautpaar
  • Lustig
  • Humor
  • 2015

Zu einer gelungenen Hochzeit gehört auch die romantische Hochzeitsreise. Dabei träumen wir von Inselfeeling, Städteabenteuer oder spannenden Safaris. Reisen, bei denen Brautpaare jedoch tief in die Tasche greifen müssen – und das nach den hohen Kosten der Hochzeit. Aber keine Sorge, wer seine Hochzeitsgäste richtig animiert, der füllt seine Reise-Kassa bereits bei der Hochzeitsfeier.

speichernGauthier Le Guen
Foto: Gauthier Le Guen

Geben Sie bereits auf der Hochzeitseinladung bekannt, dass Sie sich über Geldgeschenke für die bevorstehende Flitterwochen ganz besonders freuen würden. Und auch, wenn sich die meisten Gäste daran halten, können Sie mit ein paar charmanten Ideen zusätzlich die Hochzeitskassa auffüllen. Seien Sie dabei kreativ und verpacken Sie Ihr Vorhaben etwa in Spiele. Aber auch die traditionelle Hochzeitszeitung soll dem Brautpaar ein paar Euro mehr bescheren.

Hochzeitsspiele, die Geld bringen

Ja, auch die Hochzeitsspiele gehören auf einer Hochzeitsfeier einfach dazu. Auch, wenn viele diese nicht wirklich leiden können. Aber mal ehrlich: Spaß machen Sie dennoch immer wieder. Und wenn diese auch noch etwas Geld einbringen, sollten Brautpaare spätestens dann an traditionelle Spiele denken. Wie wäre es zum Beispiel mit einer neu interpretierten Tombola? Dabei werden Lose an die Hochzeitsgäste verkauft, die eine Traumreise, ein Wellness-Wochenende oder das Traumauto versprechen. Die Traumreise erweist sich jedoch als Schlafmaske, das Wellness-Wochenende als Packung Kondome und das Traumauto ist lediglich ein kleiner Spielzeug-Porsche. Die Gäste werden ihren Spaß haben!

speichernJeanine Linder
Versteigern Sie Ihr Strumpfband – Foto: Jeanine Linder

DIY für die Reise-Kassa

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Manchmal geht im Leben einfach nicht beides zugleich. Entscheiden Sie sich daher was Ihnen wichtiger ist: ein rauschendes Hochzeitsfest oder eine unvergessliche Hochzeitsreise zu Zweit? Wer sich für die Reise entschieden hat, der kann mit vielen tollen DIY-Ideen bei der Hochzeit sparen. Ganz besonders, wenn es um die Dekoration geht. Wer auf unnötige Highlights verzichtet und damit Geld spart, kann dieses wieder in die Hochzeitsreise investieren. Brautpaare, die noch keine Kinder haben, jedoch nach der Hochzeit mit der Familienplanung starten möchten, sollten die Hochzeitsreise ausgiebig genießen. So schnell werden Sie dann eine ungestörte Luxusreise nicht mehr machen können.

speichernSophotographie
Foto: Sophotographie

Crowd Funding

Ihnen fehlt noch ein wesentlicher Betrag, der zum Flitterwochen-Glück fehlt? Dann finanzieren Sie diesen auf kreative Art und Weise. Mit dem Crowd Funding-Prinzip. Erstellen Sie doch eine eigene Homepage oder Blog, wo Sie Ihre Community um freiwillige Spenden für Ihre Flitterwochen bitten. Dafür versorgen Sie diese wiederum mit interessanten Beiträgen und später mit Fotos von Ihrer Reise. Ja, alles ist möglich! Ein Brautpaar hat sich so übrigens auch schon ihre Hochzeit finanziert.

Sie brauchen noch ein paar Ideen für Hochzeitsspiele, dann lesen Sie mehr dazu in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Haben Sie schon an Ihre eigene Hochzeits-Homepage gedacht? Dann erstellen Sie eine hier.