Zauberhafte Must-haves für eine Hochzeit im Winter Wonderland 2015

Zauberhafte Must-haves für eine Hochzeit im Winter Wonderland 2015

Heiraten im Winter? JA, wir wollen! Wer im zauberhafte Ambiente eines Winter Wonderlands JA sagen möchte, der braucht vor allem diese Must-haves für 2015:

  • Planung
  • Hochzeitsvorbereitungen
  • Dekoration
  • Winter
  • Brautpaar
  • Romantisch
  • 2015
  • 2016

Brautpaare, die eine unvergessliche Winterhochzeit 2015 planen, sollten jetzt die letzten und wohl wichtigsten Hochzeitsdetails und Must haves fixieren, die eine Trauung im magischen Winter Wonderland erst so zauberhaft machen. Welche das genau sind, haben wir für Sie hier zusammengestellt:

speichernAndrea Kuehnis Photography-2-4
Foto: Andrea Kuehnis Photography

Schließlich muss es nicht immer der Frühling oder Sommer sein, der für einzigartige Hochzeiten mit Charme sorgt. Nein, auch der Winter bietet Brautpaaren romantische Möglichkeiten für eine zauberhafte Eheschließung mit Wow-Effekt. Denn: In der kalten Jahreszeit sorgen verschneite Kulissen, schwerer Nebel und melancholisches Flair für eine magische Hochzeit in Weiß. Kein Wunder, dass speziell Winterhochzeiten immer öfter für märchenhafte Traumhochzeiten ausgewählt werden.

Ideal also für Brautpaare, die wahrlich anders als andere JA sagen möchten. Geplant wird dieses Winter Wonderland bereits ganz gemütlich in den Sommermonaten auf der Terrasse oder am See … Und die wichtigsten Dinge einer Traumhochzeit, die stimmigen Hochzeitsdetails, müssen spätestens jetzt fixiert und erledigt sein.

Und geht es um die Hochzeitsdekoration einer Winterhochzeit, gilt wohl das Credo “mehr ist mehr”! Endlich darf üppig, fulminant und glamourös dekoriert und gestaltet werden. Schimmernde Metallicfarben in Gold, Silber haben endlich ihren großen Auftritt. Und auch Weihnachtsschmuck darf bei der Hochzeitsdekoration nicht fehlen. Immer in Kombination mit Weiß – oder wie wäre es gleich mit einer reinweißen Hochzeitsdekoration? Ein Hochzeitstrend für den Winter, der mit Materialien wie Kristalle, Plüsch, Federn und Stoffen daherkommt …

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Nicht vergessen: Die Hochzeitsfarben für die Dekoration sollten Sie längst fixiert haben, denn nun geht es um das finale Gestaltungs-Konzept der Hochzeit. Und die Hochzeitseinladungen in den passenden Farben sollten auch schon längst verschickt sein.

speichern© Andrea Kuehnis Photography
Foto: © Andrea Kuehnis Photography

Mit etwas besonderem Zauber machen Sie Ihre Winterhochzeit mit nur wenigen Handgriffen märchenhaft und individuell: setzen Sie winterliche oder sogar vorweihnachtliche Akzente. Tun Sie das jedoch nicht nur bei der Dekoration, sondern ebenso beim Brautlook: Brautkleider in Gold/Silber, Jäckchen im Glamour-Look, Glitzer-Brautschuhe oder XXL-Schmuck in Gold sind ein absolutes Must-have. Und ja, es sind auch hier die Brautaccessoires, die das Styling erst aufregend machen.

speichernGabriel und Carin Fotografie
Foto: Gabriel und Carin Fotografie
speichernCaptura de pantalla
Foto: Captura de pantalla

Bräute, die im Winter JA sagen möchten, sollten sich ebenso auf die Suche nach einem warmen Überwurf oder Mantel machen. Klassische, weiße Capes oder weiße Jäckchen werden dabei immer öfter von kuscheligen Pelzmänteln (bitte aus Kunstpelz) abgelöst. Dabei ist Stilbruch ein großes Thema: Braune Vintage-Pelzmäntel werden gerne zu weißen Brautkleidern getragen. Hingucker garantiert!

speichern© Andrea Kuehnis Photography
Foto: © Andrea Kuehnis Photography

Runden Sie Ihr persönliches Wintermärchen mit leckeren Heißgetränken und deftigen Speisen ab. Wie wäre es mit einem eigenen Punschstand, einer Kakao-Bar als kulinarisches Highlight auf der Hochzeitsfeier? Hier wärmen sich Hochzeitsgäste bestimmt gerne auf und lassen sich bei der Candy Bar köstliches Weihnachtsgebäck dazu schmecken …

speichernAndrea Kuehnis Photography-2-3
Foto: Andrea Kuehnis Photography

Wenn Brautpaare am Tag der Hochzeit womöglich mit unschönem Schneeregen rechnen, dann sollten sie einfach weiße Regenschirme mit den Initialen besorgen und als Gastgeschenk an alle Hochzeitsgäste verteilen. Eine wirklich nette und nützliche Geschenksidee … und mit diesem Goodie entstehen bestimmt auch originelle Hochzeitsfotots!

Lesen Sie mehr zum Thema Winterhochzeiten in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich schon jetzt Tipps und Inspirationen für die kalte Jahreszeit. Oder planen Sie Ihre Winterhochzeit zusammen mit einem dieser Profis: Prime Moments, Die Hochzeitshummel, Brautzauber, Family Business, Durchgeplant oder Event Dreams

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Family Business Weddingplanner
Brautzauber Weddingplanner
Durchgeplant Weddingplanner
Event-Dreams Weddingplanner
Die Hochzeitshummel Weddingplanner