Sehen Sie die Trends der letzten Epochen - 100 Jahre Brautkleider!

Mode.com ist zurück und hat ein neues Video veröffentlicht! Nachdem bereits Millionen ihre Videos 100 Jahre Festmode und 100 Jahre Dessous gesehen haben, vereint das Team der Visagisten und Hairstylisten 10 Jahrzehnte Brautmode in nur drei Minuten. Das Video fasst zusammen, dass Spitze zeitlos und transparente Stoffe ein Muss für das nächste Jahr sind, denn sie verleihen der Braut schon seit langer Zeit einen sinnlichen und zugleich romantischen Look.

Das Video beginnt im Jahr 1915, ein Hochzeitsmarsch ertönt und wird daraufhin von klassischer Musik begleitet. Präsentiert wird uns eine sittsame Braut, mit einem riesigen Strauß weißer Blumen umrahmt von schönen grünen Blättern, die als Kontrast zu ihrem weißen Kleid dienen und damit einen Aspekt schaffen, den mehr als eine zukünftige Braut lieben wird. In 1925, nur 10 Jahre später, ist die Mode bereits ganz anders, der Wechsel führt zu einem schlichteren Kleid, dessen Hauptmotiv Perlen sind, ein elegantes und raffiniertes Element dieser Epoche.

Lilien, eine juwelenbesetzte Krone und ein Umhang mit Knöpfen und Spitze ist die Mode der 30er Jahre, im Gegensatz zu den Modellen im Jahr 1945 mit deutlich mehr Stoff. Die große Schleife auf der Rückseite, lange Ärmel mit Spitze, Vorgänger des Tattoo-Effekts, der von den Designern auch in der nächsten Saison heiß begehrt ist, und ein schlichter Schleier zum Midi-Kleid sind Trends, die nie aus der Mode kommen und die Kleider der 50er am besten verkörpern.

Auch in den nächsten Jahrzehnten ist die Änderung bemerkenswert, von Kleidern mit viel Material in den 60er und 80er Jahren geht der Trend über zu luftigen und fließenden Kleidern im Boho Stil der 70er Jahre. Die Jahrtausendwende von 2000 zeigt, dass weniger mehr ist. Ein schöner Schleier, Blumen Ihre Wahl und Details im Einklang mit den aktuellen Trends können Ihren Look so gestalten, wie Sie es sich für Ihren großen Tag wünschen. Sie dürfen nur nicht vergessen, dass es das wichtigste ist sich wohl zu fühlen und das Kleid Ihrem Körpergefühl nach auszusuchen.

Als ob die ersten Minuten nicht beeindruckend genug waren, endet das Video mit einem Modell, das voll und ganz mit den Trends 2015 übereinstimmt. Transparenzen, Strass, Spitze, Gürtel, Schleier und ein breites Lächeln sind die Details, die es uns schwer machen den besten Entwurf auszuwählen. Verpassen Sie keine Minute dieses spektakulären Videos und wählen Sie das Design aus, das Ihnen am besten gefällt. Schauen Sie sich doch auch einfach in unserer Galerie für die Trends in 2016 um.

Foto/Video via Mode

Mehr Informationen über

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
"Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in Österreich, sondern auch in 23 weiteren Ländern!" Mehr Infos