Werbung

Traumhochzeit mit Maggie Sottero: Klassiker & neue Trend-Brautkleider im Frühling 2019

Ein Triumph für die Welt der Brautmode: Maggie Sottero startet mit neuen Brautkleidern in die Frühjahrs-Saison 2019!

  • Stile
  • Empfehlung
  • Sponsored
  • 2019
  • Maggie Sottero
  • Galleries
Sie sind romantisch, frech, verspielt, verführerisch: einfach alles, was Frauen an ihrem großen Hochzeitstag sein möchten. Genau deshalb gehören sie auch zu unseren Top-Favoriten, was Brautmode 2019 angeht.
Roben, die zur Traumhochzeit führen: vom Prinzessinnen-Brautkleid über das Meerjungfrauen-Modell bis hin zum Schnitt in A-Linie, die Klassiker sind zurück und zeigen sich mit neuem Glanz! Die Modeschöpfer von  Maggie Sottero wissen genau, wie es gelingt, Klassiker mit neuesten Trends verschmelzen zu lassen. Und genau darin liegt der Erfolgsfaktor des Labels: die Symbiose aus Alt & Neu begeistert, macht neugierig und stimmt auf eine Hochzeit ein, bei der Traditionen dennoch eine zentrale Rolle spielen und Halt geben.

Maggie Sottero gehört einfach zu den Lieblings-Labels von Bräuten weltweit. Das hat viele Gründe: die Top-Designer aus Australien begeistern in jeder neuen Saison mit luxuriösen Brautkleidern, die aber dennoch nicht sofort das Hochzeitsbudget sprengen. Genau deshalb ist auch die Vorfreude auf die Brautkleider der Frühlings-Saison 2019 groß.

Schauen Sie sich die neueste Maggie Sottero-Kollektion fürs Frühjahr 2019 an und finden Sie innerhalb kürzester Zeit Ihr Traumkleid!

Kommentieren

Erhalten Sie den geschenkten Geldbetrag mit dem Zankyou Hochzeitstisch auf Ihrem Konto!