Frühlingsgefühle: Last-Minute-Ideen für Ihre baldige Frühlingshochzeit 2016

Auch, wenn der Frühling noch in weiter Ferne scheint, während den Hochzeitsvorbereitungen vergeht die Zeit wie im Flug. Wer also seine Frühlingshochzeit 2016 plant, der sollte bereits mit den gröbsten Vorbereitungen fertig sein. Doch wie immer kommt es auf die Details an – und diese gilt es nun zusammenzustellen. Was Sie jetzt brauchen? Unseren Last-Minute-Ideen!

Saftig grüne Wiesen, die Sonne sorgt für Frühlingsgefühle und üppige Blumenpracht wohin das Auge reicht. Und mittendrin: die Braut in einem zauberhaften Brautkleider aus der Frühlings-Kollektion 2016! Ja, so oder zumindest so ähnlich dürfen wir uns eine Frühlingshochzeit vorstellen. Doch damit ist es längst nicht getan. Auch besondere Hochzeitstrends, die das Fest der Liebe erst einmalig machen, gehören mit dazu. Und die Uhr tickt – geht es nach der Zeit der Hochzeitsplanung! Daher gilt es in den Wintermonaten letzte Details zu fixieren und Ideen zu schmieden. Sie brauchen einen Last-Minute-Geistesblitz? Wie wäre es mit diesen Ideen:

Schnelle Deko-Details

HenryWelischMehr erfahren über “HenryWelisch”
Foto: HenryWelisch

Das Hochzeitskonzept mit seinen Farben und Dekorationen steht? Sehr gut! Dennoch werden Sie in Sachen Hochzeitsdekoration das eine oder andere kleine Detail benötigen, das für einen Hingucker sorgt. Ein Leichtes, wenn Sie sich für süße Wimpelketten und ein Farbenkonzept entscheiden. Meist sind diese aus Papier oder Stoff und sehen einfach zauberhaft aus. Genau das Richtige, wenn man mit wenig Aufwand noch schnell lieblichen Charme in die Hochzeitsgestaltung bringen möchte. Und das Beste daran: Sie sehen so herrlich frühlingshaft aus!

Beschäftigung für die Gäste

HenryWelischMehr erfahren über “HenryWelisch”
Foto: HenryWelisch

Bedenken Sie, dass nach der feierlichen Trauung das Brautpaar-Shooting ansteht. In dieser Zeit sollte sich das Brautpaar weder stressen, noch sich die Hochzeitsgäste langweilen müssen. Um die Wartezeit daher etwas zu verkürzen, können Sie originelle Beschäftigungen bereit stellen, die noch dazu eine tolle Erinnerung für das Brautpaar sind. Wie wäre es, wenn jedes Brautpaar seine persönlichen Glückwünsche kreativ festhält? Ideen dazu gibt es viele: Der Wunschbaum etwa, bei dem Glückwunschkarten auf den Baum gehängt werden. Oder kleine Holzscheiben, die mit Botschaften an das Brautpaar verziert werden. Zusammen in einer Schüssel werden diese schnell zum schmucken Deko-Element für das eigene Zuhause.

Kleine Oasen

Natalia Albarra
Foto: Natalia Albarra

So ein kleiner, romantischer Rückzugsort unter freiem Himmel hat schon was! Das sieht nicht nur lieblich und dekorativ aus, sondern ist auch praktisch. So können etwa Kinder in Ruhe spielen oder Hochzeitsgäste können sich an einem schattigen Plätzchen ausruhen oder sich in Ruhe unterhalten. So oder so eine wahrlich gute Idee.

Tierische Unterhaltung

Natalia Albarra
Foto: Natalia Albarra

Sie suchen noch das eine oder andere Highlight für Ihre Frühlingshochzeit? Wie wäre es mit einem tierischen Hochzeitsgast? Anstelle der Tauben, die Brautpaare fliegen lassen, gibt es wunderbare Alternativen die nicht nur für einmalige Hochzeitsbilder, sondern auch für Freude unter den kleinen Hochzeitsgästen sorgen. So werden gerne auch exotischere Tiere wie Falken, Wölfe, Pferde oder Hasen für die Hochzeit gebucht. Meist für extravagante Hochzeitsbilder. Aber ein Pony kann auch bei einer frühlingshaften Gartenhochzeit jede Menge Spaß bereiten.

Fotospaß einmal anders

Pauline Franque Photographie
Foto: Pauline Franque Photographie

Klein aber fein ist wohl diese Idee: Der Fotospaß mit einer simplen Einwegkamera! Es muss also nicht immer die Polaroid-Kamera oder Photo Booth sein. So entstehen lustige Bilder aus der Sicht der Hochzeitsgäste. Oder der Kinder. Die perfekte Beschäftigung für Kinder ab drei Jahren.

Lustige Accessoires

Lenny Pellico
Foto: Lenny Pellico
 Lenny Pellico
Foto: Lenny Pellico

Eine lustige Idee, die für einen Hingucker garantiert, sind einheitliche Geschenke oder Accessoires. Am Tag der Hochzeit ein besonderes Symbol der Zusammengehörigkeit – und für den Hochzeitsfotografen ein tolles Motiv. Warum also nicht den Brautjungfern und den Jungs des Bräutigams mit besonderen Details ausstatten?!

Hochzeits-Stationen

Matrimoni all'italiana
Foto: Matrimoni all’italiana

Eine weitere Idee, die kurzfristig umgesetzt werden kann, sind kleine Hochzeitsstationen. In der Regel kleine, lieblich dekorierte Tischchen, die zum einen dekorativ eine große Rolle spielen und zum anderen unterschiedlichen Zweck erfüllen. So kann ein Tisch das Gästebuch präsentieren. Oder wie wäre es mit einem kleinen Tisch, auf dem Requisiten und eine kleine Anleitung für einen Instagram-Spaß bereit liegen? Jeder Gast macht ein lustiges Foto und postet dieses mit einem bestimmten Hashtag. Am Ende können sich Brautpaare via Instagram tolle Erinnerungen ansehen.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsideen in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Ihre Ideen und Erinnerungen möchten Sie gerne mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft teilen? Dann erstellen Sie doch eine kostenlose Hochzeitshomepage. Viel Spaß!

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos