Jetzt haben sie Hochsaison: Stilvolle Langarm-Brautkleider für den Spätsommer

Foto: Carmen Halffter
Langarm-Brautkleider haben ab dem Spätsommer Hochsaison – Foto: Carmen Halffter

Jetzt, wo die Hitzewelle vorbei ist und laue Sommerabende zu kühlen Nächten geworden sind, haben Langarm-Brautkleider endlich ihren verdienten Auftritt. Sie sind stilvoll, extravagant und kommen einfach mit dem gewissen Etwas daher. Ja, diesen Brautkleidern können wir wahrlich nicht widerstehen. Wir zeigen Ihnen schon jetzt Langarm-Brautkleider für eine Spätsommerhochzeit 2016 – damit Sie einen Schritt voraus sind!

Foto: Carmen Halffter
Foto: Carmen Halffter

Und sie kommen in den unterschiedlichsten Designs daher: aus Spitze, mit Illusions-Ärmeln oder sogar mit Tattoo-Effekt. Tja, wer die Wahl hat, hat die Qual! Ein Must-have davon sind Langarm-Brautkleider aus dünnem und locker fallendem Stoff, die jedoch blickdicht und sehr geradlinig geschnitten sind. Understatement ist schließlich “in”!…

Inmaculada Garcia 2016
Foto: Inmaculada Garcia 2016
Inmaculada Garcia 2016
Foto: Inmaculada Garcia 2016

Bräute, die es geheimnisvoll und sexy mögen, spielen mit Transparenz – aber nicht nur bei den langen Ärmeln, sondern vor allem beim kompletten Oberteil des Brautkleides. Die voluminösen Rockteile dürfen dazu auch etwas kürzer getragen werden, sodass die traumhaften Brautschuhe besser zur Geltung kommen. Ja, die neuen Langarm-Brautkleider sind alles andere als langweilig und raffiniert im Design: immer schlicht, aber dennoch  ein Hingucker.

Isabel Zapardiez 2016
Foto: Isabel Zapardiez 2016
Jesús Peiró 2016
Foto: Jesús Peiró 2016

Sie mögen es doch etwas schlichter? Auch kein Problem! Wie wäre es mit einem extra dezentem Brautkleid im schlichten Stil mit ein paar wenigen besonderen Details? Schlichtheit trumpft und das Brautkleid wird gerade dadurch zu einem wunderbaren Eyecatcher. Kleine Details wie ein Cape oder Cutouts, die etwas Haut zeigen, sorgen zudem für das gewisse Etwas. Immer aufregend, ohne seine Trägerin in den Hintergrund zu stellen.

Jesús Peiró 2016
Foto: Jesús Peiró 2016
Isabel Zapardiez 2016
Foto: Isabel Zapardiez 2016

Wenn es lieber etwas auffälliger und origineller für die Hochzeit sein soll, dann sind Langarm-Brautkleider  im Prinzessinnen-Stil und mit Farbelementen genau richtig. Es dürfen schwarze Details oder auch ganzfarbige Brautkleider in Pastellfarben sein … Nur Mut!

Lesen Sie mehr zum Thema Brautkleider 2016 in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich für Ihre eigene Hochzeit inspirieren. Oder sehen Sie sich die neue Brautmoden-Kollektionen in einem dieser Brautmoden-Häuser in Ihrer Nähe an: Steinecker Brautmoden, Le Chat Wien, Brautsalon Flossmann, Verinas, Vondru oder Das Kleid

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos