Mr. and Mrs. Valentine! Heiraten am Valentinstag

Mr. and Mrs. Valentine! Heiraten am Valentinstag

Heiraten Sie doch am Valentinstag und sorgen Sie für ein unvergessliches "Fest der Liebe" – und so geht’s:

  • Planung
  • Valentinstag
speichernshutterstock
Heiraten Sie doch am Valentinstag – Foto: shutterstock

Wann, wenn nicht am offiziellen “Tag der Liebe” lässt es sich besser heiraten? Der Valentinstag wird immer mehr zum begehrten Hochzeitstermin für Verliebte. Kein Wunder, stehen doch an diesem Tag alle Zeichen auf Liebe! “Be my Valentine forever” könnte also auch das Motto Ihrer Hochzeit lauten! Und so geht’s:

Die passende Valentins-Dekoration:

speichernshutterstock
Hochzeitstisch in Rot – Foto: shutterstock

Für eine richtige Valentinstags-Hochzeit bedarf es auch die richtige Hochzeitsdekoration! Gestalten Sie diese ganz unter dem Motto “Liebe” und greifen Sie zu Farbkombinationen in Rot/Weiß – von der Hochzeitseinladung bis hin zur Hochzeitsdekoration! Aber Vorsicht: Diese Farbkombination kann schnell kitschig wirken. Daher legen Sie lieber großen Wert auf Lieblichkeit und Stil. Hier gilt: weniger ist mehr! Aus diesem Grund sollten Sie vielleicht beim Hochzeitstisch auf das weiße Tischtuch verzichten und Holz mit roten Elementen wie Herzchen, Bänder und Tücher kombinieren …

Mrs. Valentine:

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

speichernCymberline
Brautkleid mit roten Details – Foto: Cymberline 2015

Bräute, die am Valentinstag JA sagen möchten, sollte das Hochzeitsthema “Valentinstag” auch in ihr Brautoutfit integrieren. Soll heißen: Rot sollten Sie nicht nur in die Hochzeitsgestaltung, sondern auch in das Hochzeitsoutfit einfließen lassen. Wer jedoch nicht im knallroten Brautkleid vor den Altar schreiten möchte, muss auf das traditionelle Brautkleid natürlich nicht verzichten. Rote Details wie Taillenbänder, Accessoires, Brautschuhe oder Haarschmuck können für kleine farbliche Akzente sorgen. Und der rote Brautstrauß sollte auch nicht fehlen …

Blumen der Liebe:

speichernShutterstock
Rote Blumen für den Brautstrauß – Foto: Shutterstock

Apropos  Brautstrauß: Am Valentinstag sollte es dann schon ein roter sein! Doch dafür müssen es nicht immer die klassischen roten Rosen sein. Ganz nach individuellem Geschmack und Stil der Hochzeit können Sie auch zu anderen Blumen in der Farbe der Liebe greifen. Dabei ist alles erlaubt! Unser Tipp: Verzichten Sie dabei auf grünes Beiwerk und belassen Sie den Strauß rein mit seinen roten Blumen.

Originelles Gastgeschenk:

speichernShutterstock
Originelles Gastgeschenk für die Hochzeitsgäste – Foto: Shutterstock

Brautpaare sollten sich auch etwas Originelles für das Gastgeschenk einfallen lassen! Eine Kleinigkeit sollte es sein, das von Herzen kommt und die Hochzeitsgäste auch erfreuen wird. Wie wäre es mit wunderschönen Lovesongs, die vom Brautpaar zusammengestellt und auf CD gebrannt werden? Ein tolle Idee, die auch zum Valentinstag passt.

Romantische Beleuchtung:

speichernShutterstock
Romantische Beleuchtung der Location – Foto: Shutterstock

Wenn es ganz besonders romantisch werden soll, dann sollten Sie auf keinen Fall auf Kerzen, Fackeln und Laternen verzichten! Aber auch kleine Hochzeitsdetails wie das Herz ergänzen die Gestaltung. Dazu eignen sich zum Beispiel Kerzen in Herzform oder zumindest in rot, die die Hochzeitslocation indirekt beleuchten. Und was das Hochzeitsmenü angeht, können Sie dieses ebenfalls unter dem Motto “Liebe” stellen und ausschließlich Gerichte servieren, die die Libido anregen sollen. Eine Menükarte zur Aufklärung sorgt bestimmt für strahlende Gesichter …

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsmotto in Ihrem Hochzeitsmagazin Zankyou und lassen Sie sich inspirieren. Das möchten Sie lieber einem Profi überlassen? Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit diesen Weddingplanern auf: Die Hochzeitshummel, Nold Exklusive, The Weddingplaner, Weddingangel, Wedding Avenue oder Family Business

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Wedding Avenue Weddingplanner
Family Business Weddingplanner
Nold Exclusive Weddingplanner
Die Hochzeitshummel Weddingplanner
the wedding planner Weddingplanner
Wedding Angel® Weddingplanner