AT Login
1 von 11 fotos
Sandra Gehmair Photography | Promovideo
1 von 11 fotos
Sandra Gehmair Photography
Sandra Gehmair Photography
1 von 11 fotos
Sandra Gehmair Photography
Sandra Gehmair Photography
1 von 11 fotos
Sandra Gehmair Photography
Sandra Gehmair Photography
1 von 11 fotos
Sandra Gehmair Photography
Sandra Gehmair Photography
1 von 11 fotos
Sandra Gehmair Photography
Sandra Gehmair Photography
1 von 11 fotos
Sandra Gehmair Photography
Sandra Gehmair Photography
1 von 11 fotos
Sandra Gehmair Photography
Sandra Gehmair Photography
1 von 11 fotos
Sandra Gehmair Photography
Sandra Gehmair Photography
1 von 11 fotos
Sandra Gehmair Photography
Sandra Gehmair Photography
1 von 11 fotos
Sandra Gehmair Photography
Sandra Gehmair Photography
1 von 11 fotos

Beschreibung

Hochzeitsfotos mit Stil – von wem sie kommen und wie sie entstehen.

Ist das Anstellen eines professionellen Hochzeitsfotografen unnötiger Luxus oder doch fixer Bestandteil des schönsten Tags im Leben?

Googelt man den Begriff so findet man eine Auswahl unzähliger mehr oder weniger qualifizierter Fotografinnen und Fotografen, Tipps zum selber schießen und Listen mit aktuellen Trends aus der Szene.

 

Worin der Unterschied liegt

Schnell wird klar, dass die gewünschte Qualität der Fotos wahrscheinlich nicht damit erreicht wird, indem man dem besten Freund einfach eine Digicam in die Hand drückt und sich verliebt dreinschauend in die Wiese legt.

Worin genau liegt also der Unterschied zwischen einem strahlendem Cheeeeese und dem Käse, den man im Nachhinein am liebsten nicht mal der schon etwas kurzsichtigen Großmutter zeigen möchte? Die Antwort: Der Teufel, also eigentlich das Hochzeits-Engelchen, liegt im Detail und in der Erfahrung.

Abgesehen von Pose oder Perspektive geht es vor allem um das richtige Licht. Die Abendstimmung einzufangen ist sowohl draußen als auch drinnen eine Herausforderung. Sind Laien am Werk werden die Fotos meist entweder überbelichtet oder – wenn sie glauben der Blitz lässt das Foto zu hell erscheinen – unscharf aufgrund der Bewegungen. Das zeigt wie wichtig professionelles Equipment und Know how bei schwierigen Verhältnissen sind.

Hier seht ihr, wie Momente mit schwierigen Lichtsituationen gekonnt eingefangen werden können.

 

Wofür ich stehe

Meine persönliche Stärke liegt im Einfangen des Moments. Ich bevorzuge natürliche Aufnahmen und rate den Paaren stets von gestellten Posen ab. Die Situationen entstehen spielerisch, unkompliziert und meist ganz von selbst.

Mir ist es wichtig, dass die Brautpaare ihren Tag genießen können und sich nicht von der Linse verfolgt fühlen. Außerdem sollen sie sich nicht dazu gedrängt fühlen, gewisse Klischees erfüllen zu müssen. Egal ob romantisch verspielt oder doch unkonventionell und neckisch – seid einfach so wie ihr seid und gebt euch dem Moment hin. So entstehen die perfekt authentischen Fotos schon fast von selbst.

 

Wie ich arbeite

Müsste ich mich selbst mit nur drei Worten beschreiben so wären diese: aufgeschlossen, flexibel, ehrgeizig. Das gilt sowohl beruflich als auch privat. Zuverlässigkeit und Kreativität stehen für mich an oberster Stelle. Wäre ich ein Produkt, so würde ich mir wahrscheinlich den Stempel „Born to (photo)shoot“ aufdrücken.

Seit April 2014 habe ich zwei weitere fleißige Hände an meiner Seite. Ivana, mein Lehrling, arbeitet Vollzeit mit mir zusammen und unterstützt mich sowohl bei den Fotoshootings als auch bei der Bildbearbeitung.

Am Hochzeitstag bewegen wir uns unauffällig und halten so unaufdringlich wie möglich die schönsten Emotionen und Momente fest. Wir legen großen Wert darauf, nicht in den Ablauf einzugreifen oder den Augenblick zu stören. Authentische Gefühle und unverfälschte Einblicke können so am besten aufgenommen werden.

Was jedoch bei den meisten Hochzeiten nicht fehlen darf sind die traditionellen Familien- und Gruppenfotos. Hier sind wir natürlich stets präsent und navigieren die Hochzeitsgästen durch das Shooting.

 Ich liebe es eure Geschichte zu dokumentieren, von vorne bis hinten, mit allem drum und dran, Emotionen und Gefühlen, so wie das Leben es schreibt.

 

Wie wir uns kennenlernen

Solltet ihr also auf der Suche nach einer Hochzeitsfotografin aus dem Raum Linz/Wels sein (gerne begleite ich euch auch über Oberösterreichs Grenzen hinaus), dann meldet euch ganz einfach bei mir. Egal ob Standesamt, kirchliche Zeremonie oder Freiluft-Trauung, ob Sommer- oder Winterhochzeit: Gerne lerne ich euch kennen und spreche mit euch über die Vorstellungen eurer perfekten Hochzeitsfotos. Ihr dürft mich selbstverständlich auch alles fragen: Termine, Preise, Locations, etc. Habt keine Scheu :)

Bei Interesse sende ich euch außerdem den Zugang zu einer kompletten Hochzeitsreportage zu, damit ihr euch einen noch besseren Eindruck von meiner Arbeit machen könnt.

 

Bewertungen (1)

5.0
von 5 1 Kundenmeinung

Professionalität

Preis/Leistung

Empfehlen Sie?

Durch anna_r1
Ich habe diesen Service für meine Hochzeit genutzt

Wir sind sehr glücklich, dass Sandra bei unserer Hochzeit fotografiert hat. 

Auf der Hochzeit selber haben wir kaum gemerkt, dass wir fotografiert wurden, außer natürlich beim Paarfotoshooting. 

Die Fotos haben wir bereits eine Woche nach der Hochzeit erhalten! 

Sind so glücklich damit und können wir auf jedenfall weiter empfehlen.

Missbrauch melden

Haben Sie diesen Service genutzt? Hinterlassen Sie Ihre Bewertung

Haben Sie diesen Service genutzt? Dann hinterlassen Sie Ihre Bewertung

Adresse für Sandra Gehmair Photography in Oberösterreich:

Linzer Straße 210 4600 Wels +43 677 618 056

Häufig gestellte Fragen

  • Preis-Palette Ihres Services

    Exklusive Preiskategorie

  • Ab welchem Preis kann ich eine Hochzeits-Reportage buchen?

    2500

  • Welche Dienstleistungen bieten Sie an?

    Fotografie

  • Welche Art von Fotografie führen Sie vor allem durch?

    Fotojournalismus

  • Bis wieviel Uhr bieten Sie Ihren Service an?

    4:00

  • Wie lange im Voraus sollte mit Ihnen Kontakt aufgenommen werden?

    6 Monate

  • Benötige ich einen Termin?

    Ohne Termin

  • Muss eine Gebühr für die Anfahrt gezahlt werden?

    Keine Reisespesen