Brautkleider von Sottero & Midgley im Frühling 2016 – Für die schönsten Bräute!

Wenn Sie am Hochzeitstag mit einem extravaganten Design bestechen möchten, dürfen Sie sich nicht die Brautmode von Sottero & Midgley im Frühling 2016 entgehen lassen"

  • Stile
  • Empfehlung
  • Sponsored
  • Braut
  • 2016
  • Maggie Sottero
  • Galleries

Eine Hochzeit bedeutet ab dem Heiratsantrag vor allem eines: Vorbereitungen und detaillierte Hochzeitsplanung bis zum dem Tag, an dem sich Braut & Bräutigam das Ja-Wort geben. Besonders die Braut stellt sich viele Fragen bis zum großen Tag und macht sich manchmal wochen- und monatelang auf die Suche nach dem passenden Brautkleid.

Diese Entscheidung kann ihr natürlich keiner abnehmen und da es zahlreiche renommierte Designer gibt, erschlägt die Auswahl Bräute oftmals bei der Suche im Internet oder Boutiquen. Wenn Sie schon eine ungefähre Vorstellung von ihrem Traumkleid haben, dann hätten wir eine Empfehlung für Sie, denn die Brautkleider von Sottero & Midgley erfüllen in aller Regel jegliche Träume, die eine Frau im Bezug auf ihr Brautkleid hat.

Das renommierte Designer-Duo Sottero & Midgley hat sich auch für die Frühlingssaison 2016 wieder mächtig ins Zeug gelegt und wir sind begeistert von der Vielfalt, die sich hier für Bräute in Deutschland und auf der ganzen Welt bietet.

Besonders im Fokus steht bei Sottero & Midgley stets Extravaganz und zeitlose Klassik. Bei der Wahl der Stoffe wird sorgfältig ausgewählt und viele Kleider in der Kollektion von 2016 bestechen durch edle Stickereien, Aufdrucke und Faltenwürfe. Sottero & Midgley setzen außerdem auch auf transparente Stoffe, voluminöse Röcke und klassische Schnitte, die jede Braut in eine strahlende Schönheit verwandeln.

Ganz klar: Die Brautmoden Kollektion von Sottero & Midgley für den Frühling 2016 hat uns wie immer absolut begeistert und wir sind uns sicher, dass auch Sie der Blick in unsere Galerie absolut begeistern wird.