Bilder, die 25 Jahre wahre Liebe widerspiegeln – die Geschichte von Nick und Kurt

Die Gay Pride wurde am 28. Juni auf der ganzen Welt zelebriert. Auch Nick Cardello und Kurt English sind ein homosexuelles Paar, was diesen Tag feiert. In Ihrer 25 jährigen Beziehungsgeschichte musste das Paar viele Hindernisse überwinden. Trotzdem haben es die beiden geschafft eine glückliche Beziehung zu führen.

Um ihre traumhafte Beziehung der ganzen Welt zu präsentieren, wurden die beiden ermutigt ein Bild, welches vor rund 24 Jahren von ihnen auf der LGBT+ Pride in Washington gemacht wurde, fast drei Jahrzehnte später nachzustellen. Auf den Bildern lässt sich erkennen, wie glücklich und verliebt beide nach so vielen Jahren noch sind.

@tagyourheathen
Foto: Twitter @tagyourheathen

Viel mehr, als nur ein Foto

Zwischen den beiden Bildern sind nicht nur 25 Jahre vergangen. Nick und Kurt wurden, wie so viele homosexuelle Paare der LGBT+ Bewegung, oft verschmäht und aus der Gesellschaft ausgeschlossen. Sie wurden mit wahllosen Beschuldigungen, wie der Aids Angelegenheit und ungerechten Gesetzen konfrontiert und durften ihre Liebe auch nie rechtlich offiziell machen. Zwischen diesen Bildern liegen Jahre des Kampfes. Ronald Reagan entschied die Aids Angelegenheit zu ignorieren und der tolerantere Bill Clinton richtete sich gegen das Gesetz Don’t ask, don’t tell. Mit diesem Gesetz wurde es homosexuellen Soldaten verboten über ihre Sexualität zu sprechen wenn sie weiterhin in der Armee bleiben wollten.

Dieses Foto zeigt die Kraft der Liebe in all ihren Formen. Es zeigt, dass man nie den Mut verlieren sollte. Dieses Bild fasst das Leben von Nick, Kurt und allen Anhängern der LGBT+ Bewegung zusammen.

Das Twitter Phänomen @tagyourheathen ist für die Publizierung dieser Bilder und die Multiplikation in der Social Media Welt verantwortlich. Um die Thematik zu ironisieren hat er seine Veröffentlichungen  mit dem Titel ”It’s just a phase” (“Es ist nur eine Phase”), publiziert und sprach so all jene Menschen an, die Homosexualität als Modeerscheinung betrachten. Nick und Kurt haben mit ihrem Foto allen gezeigt, dass diese Vorurteile unberechtigt sind  und  die Nachricht “Junge Menschen müssen sehen, dass Liebe dauerhaft ist.” durch das Magazin Verne an die ganze Welt  kommuniziert.

Drei Hochzeiten besiegeln ihre Liebe

Nicht eine, nicht zwei, sondern drei Hochzeiten haben Nick und Kurt gefeirt um ihre Liebe offiziell zu machen. Ihre erste Hochzeit aus dem Jahre 1993 wurde jedoch nicht gesetzlich anerkannt, da zu diesem Zeitpunkt gleichgeschlechtliche Ehen in den Vereinigten Staaten noch nicht anerkannt waren. Diese Hochzeit war vielmehr ein symbolischer Akt, um vor Familie und Freunden ihre Liebe zu besiegeln.

Die zweite Hochzeit war jedoch offiziell. Die gleichgeschlechtliche Ehe wurde im Jahr 2004 im Bundesstaat Massachusetts gesetzlich anerkannt. Nun wollten Nick und Kurt ihre Chance wahrnehmen und heirateten im Jahr 2008 offiziell. “Es ging auch darum einander auch im Krankheitsfall schützen zu können. Vor dem Gesetz durften wir nun als offizieller Ehepartner auch in Krankenhäusern füreinander Entscheidungen treffen.”

Die dritte Hochzeit fand in Florida statt, wo sie bereits seit einigen Jahren zusammenlebten. Die gleichgeschlechtliche Ehe wurde hier im Jahr 2015 offiziell anerkannt. “Wir fragen uns, wie uns diese Gesellschaft mit diesen starren Strukturen auf offizieller Ebene 25 Jahre trennen konnte.” erklärt Nick .

Nick y Kurt
Foto verne.elpais: Nick und Kurt

Die Bedeutung des LGTB + Pride Day

Nick und Kurt traten 1992 der Equality March Platform bei (heute LGBT+  Washington). Obwohl sie zu diesem Zeitpunkt weit voneinander entfernt lebten, sorgte dieses Ereignis dafür ihren gemeinsamen Weg zu ebnen. Die Veranstaltungen waren eine gute Möglichkeit die Rechte des Kollektivs zu verteidigen und bei jedem ihrer Jubiläen auch gleich ein Erinnerungsforo aufzunehmen (Das zweite Foto stammt aus dem Jahr 2017, aufgenommen am 11. Juni). “Wir glauben, dass es wichtig ist unsere Gemeinschaft zu vertreten. Unter dem Schirm der LGBT+ kommen so viele unterschiedliche Menschen zusammen und lernen voneinander.”

Es begann mit dem Stonewall-Aufstand vom 28. Juni 1969. Im Stonewall Inn in Greenwich Village New York widersetzten sich erstmals Homosexuelle einer Polizei-Razzia. So wurden alle erstmals offiziell mit den Repressionen gegen Homosexuelle konfrontiert. Der 28. Juni wurde danach als Tag gewählt, an dem mit Stolz die Rechte der homosexuellen Gemeinschaft verteidigt werden.

Nick y Kurt
Foto BuzzFeed: Nick und Kurt

Love is all around (Liebe ist überall), heisst es in dem Song aus vier Hochzeiten und ein Todesfall. In romantischen Momenten der Krise, ist die Geschichte von Nick und Kurt einfach erfrischend und lässt für alle hoffen!

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Mehr Infos

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos