Zwischen Monet & Picasso – Sagen Sie JA im Albertina Museum in Wien!

Zwischen Monet & Picasso – Sagen Sie JA im Albertina Museum in Wien!

Sie sind noch auf der Suche nach der perfekten Location für Ihre Traumhochzeit in Wien? Wie wäre es mit der Albertina?

  • Locations
  • Empfehlung
  • Sponsored

Sie sind noch auf der Suche nach der perfekten Location für Ihre Traumhochzeit? Wie wäre es mit einer der feinsten Adressen Wiens – der Albertina? Das prachtvolle Palais bietet den optimalen Rahmen für Ihre exklusive Trauung.  Neben zahlreichen Kunstschätzen finden alle glücklichen Paare hier noch ein weiteres Highlight – die Habsburgischen Prunkräume in ihrer einzigartigen Pracht.

speichern
Foto: Albertina/ Ivory Rose Photography

Stilvoller historischer Rahmen

Die Albertina befindet sich im Herzen von Wien im 1. Wiener Gemeindebezirk an der Südspitze der Hofburg. Das größte Habsburgische Wohnpalais strahlt noch immer den typischen Charme der Habsburger Dynastie aus. Es beherbergt eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt – es finden sich Werke aller großen Künstler der modernen und zeitgenössischen Kunstgeschichte. Zahlreiche Meisterwerke von Picasso sind ebenso zu bewundern wie Werke von Chagall, Monet, Cezanne und Klimt, um nur einige zu nennen.

speichern
Foto: Albertina/ Ivory Rose Photography

Perfekte Räumlichkeiten

In ihrer ganzen außerordentlichen Pracht, werden die Prunkräume die Herzen jedes glücklichen Brautpaars höher schlagen lassen! Hier wird ein einzigartiger Rahmen für den schönsten Moment des Lebens geboten. Die Albertina bietet für jede Hochzeitsgesellschaft den geeigneten Habsburgischen Prunkraum an. Hier finden bis zu 120 Gäste Platz, aber auch für größere Gesellschaften wird das Eventteam der Albertina eine Lösung finden. Auch eine romantische Variante für eine ganz intime Trauung exklusiv mit dem Brautpaar wird angeboten.

speichern
Foto: Albertina

Herzliche Betreuung

Das Team der Eventabteilung wird das Brautpaar in allen Belangen unterstützen. Mit viel Einfühlungsvermögen wird das glückliche Paar begleitet – von der ersten Besichtigung der Location bis hin zum Moment vor dem Traualtar! Hier werden alle Wünsche einfühlsam aufgegriffen, sei es ein bestimmter Blumenschmuck, spezielle Musikwünsche oder auch ein exklusives Fotoshooting in den Prunkräumen des Palais. Es besteht sogar die Möglichkeit für die Hochzeitsgesellschaft spezielle Führungen durchzuführen. Das Eventteam der Albertina stellt hierfür gerne ein mit den Brautleuten abgestimmtes Programm auf.

speichern
Foto: Albertina/ Ivory Rose Photography

Romantik im außergewöhnlichen Ambiente

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Das romantische Zeremoniell der standesamtlichen Trauung findet in einem der Prunksäle, zum Beispiel dem Musensaal, statt. Bei schönem Wetter kann die Terrasse für die anschließende Agape genutzt werden, hier hat man einen traumhaften Blick auf den Burggarten, die Hofburg und die Wiener Staatsoper. Die exklusiven Trauungspackages beinhalten eine Aufenthaltsdauer von zweieinhalb Stunden in den prachtvollen Räumlichkeiten des einstigen Wohnpalais für die Trauung und die anschließende Agape.

speichern
Foto: Albertina/ Ivory Rose Photography

Exklusives Dinner

Natürlich haben die künftigen Eheleute auch die Möglichkeit, ein “Rundum-Paket” zu buchen. Bei diesem kann auch das fabelhafte Dinner in den prachtvollen, eleganten Gemächern der Albertina serviert werden. 

speichern
Foto: Albertina/ Ivory Rose Photography

Träume werden wahr

Damit der gewünschte Termin reserviert werden kann, sollte sich das Brautpaar zeitig an das Eventteam der Albertina wenden – idealerweise etwa ein Jahr im Voraus. Aber auch kurzfristigere Anfragen sind natürlich willkommen. Wir wünschen allen künftigen Eheleuten eine romantische Traumhochzeit in der Albertina!

 

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Albertina Originelle Locations