Nach der Hochzeit: Frauen versorgen laut Studie brav ihre Ehemänner

Was nach der Hochzeit passiert? Eine aktuelle Studie es herausgefunden! Rund 51 Prozent der befragten Ehemänner geben den Kochlöffel nach der Hochzeit komplett an ihre Frau ab. Ja, jetzt haben wir es auch schwarze auf weiß: Frauen versorgen in der Ehe ihre Männer!

Yeray Cruz
Nach der Hochzeit versorgt SIE ihren Mann – Foto: Yeray Cruz

Ist Kochen zuhause Frauen- oder Männersache? Laut aktueller Studie scheinbar reine Frauensache! Geht es zumindest nach der privaten Küche. Denn: In internationalen Restaurant-Küchen schwingen öfter Männer den Kochlöffel als Frauen. Zuhause sieht es jedoch ganz anders aus, belegt zumindest die Studie von Immowelt: Ganze 51 Prozent der verheirateten Männer lassen sich von ihren Frauen bekochen und pflegen. Nur elf Prozent der Ehefrauen überlassen das noch ihrem Mann. Gehen Frauen nun wieder zurück an den Herd?

Yeray Cruz
Foto: Yeray Cruz

Dabei sind Single-Mönner doch so fleißige Köche! Solange sie nicht in den Hafen der Ehe gelangen, dann wendet sich nämlich das Blatt. Scheinbar legen sich unverheiratete Männer mehr ins Zeug. Nur jeder vierte Single-Mann lässt sich von anderen Haushaltsmitgliedern bekochen (25 Prozent). Und die wohnen wahrscheinlich noch im Hotel Mama.

David de Biasi
Foto: David de Biasi

Und in einer unehelichen Partnerschaft geben Frauen sogar immer wieder mal den Kochlöffel an ihren Partner ab. Das ist dann in der Ehe jedoch endgültig vorbei und Frauen übernehmen automatisch die volle Fürsorge, wenn es um ihren Ehemann geht. Das heißt aber nicht, dass Ehefrauen nicht gerne kochen würden. Im Gegenteil sogar. Für 49 Prozent ist das Auftischen kleine lästige Pflicht, sondern eine liebevolle Geste. Und 34 Prozent der Frauen schmeißen den Herd nur deswegen an, weil sonst auf den Tellern gähnende Leer herrschen würde. Na dann, Mahlzeit!

Lesen Sie mehr zum Thema Liebe und Ehe in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Tipps und Ratschläge.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos